csm_firefighters-696170_0f001d84d8.jpg

Leiter der Werkfeuerwehr (m/w/d) B6 im Tagdienst

Unser Mandant ist ein großes produzierendes Industrieunternehmen im Ruhrgebiet. In diesem modernen und offenen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten arbeiten die Mitarbeitenden bei unserem Mandat in einer Kultur, die mit Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. Das Unternehmen ist mit etwa 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 170 Auszubildenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Die angeordnete Werkfeuerwehr, mit 51 Einsatzkräften in zwei Wachabteilungen, ist im 24-Stunden-Dienst tätig. Diese Werkfeuerwehr benötigt eine neue Führung.

Leiter der Werkfeuerwehr (m/w/d) B6 im Tagdienst

Ihre neuen Aufgaben:

  • Sicherstellen des abwehrenden Brandschutzes und Rettungsdienstes sowie Sicherstellen der behördlich vorgeschriebenen personellen und technischen Einsatzbereitschaft der Feuerwehr

  • Sicherstellen des vorbeugenden Brandschutzes und der effizienten Eliminierung von Brand- und anderen Störquellen

  • Sicherstellen der einwandfreien Funktionsfähigkeit aller erforderlichen Feuermelde-, Alarm- und Löschanlagen

  • Sicherstellen der Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Brandschauen und der Überprüfung der Brandschutzeinrichtungen durch qualifizierte Mitarbeiter der Werkfeuerwehr

  • Mitwirken und Beraten bei der kontinuierlichen Verbesserung des Brandschutzes durch Vorschlagen geeigneter Maßnahmen

  • Überwachen der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, Gesetzesänderungen und ggf. Initiieren der Anpassungsmaßnahmen

  • Planen, Koordinieren und Durchführen der Notfallübungen in Zusammenarbeit mit den Betriebsverantwortlichen

  • Entwickeln der Verbesserungsmaßnahmen aufgrund durchgeführter Auswertungen

  • Beraten und unterstützen der Betriebsverantwortlichen bei der Umsetzung der brandschutztechnischen Maßnahmen bei Neu- und Umbauprojekten, bei der Festlegung von Sicherheitsmaßnahmen zur Vermeidung von Unfällen und Störungen auf Baustellen, zur Brandverhütung und für risikobehaftete Tätigkeiten, bei der kontinuierlichen Verbesserung des Brandschutzes

  • Unterstützen der Betriebe bei der Erstellung, Aktualisierung und Umsetzung von Alarm- und Gefahrenabwehrplänen zur Gewährleistung einer effizienten Risikovorsorge für das Werk unter Beachtung aller gesetzlichen Auflagen

  • Abstimmen der Maßnahmen mit den zuständigen Behörden und innerbetrieblichen Bereichen

  • Sicherstellen aller Aktivitäten (Prüfung, Instandhaltung, Dokumentation) bei der Werkfeuerwehr, die erforderlich sind, damit die benötigten Geräte und Einrichtungen zeitgerecht und in vollem Umfang zur Verfügung stehen

  • Koordinieren der Erfahrungsauswertung und Neuentwicklung der Geräte und Einrichtungen

  • Durchführen des Erfahrungsaustausches, Kontaktpflege, Mitarbeit in Gremien: Bezirksregierung Münster als Aufsichtsbehörde, Berufsfeuerwehr und anderen Behörden und den umliegenden Städten, Werkfeuerwehrverband, andere Firmenstandorte und andere Werkfeuerwehren

  • Führen, Motivieren, Beurteilen und Entwickeln der unterstellten Mitarbeiter

  • Sicherstellen der den gesetzlichen Vorschriften und den Firmenanforderungen entsprechenden Ausbildung der Mitarbeiter der Werkfeuerwehr

  • Sicherstellen der Infrastruktur und Organisation des Krisenmanagements des Unternehmens zur Umsetzung interner und externer Anforderungen

  • Durchführen des Erfahrungsaustausches und der Kontaktpflege im englischsprachigen Raum

Ihr Profil:

  • Anerkannter ingenieurwissenschaftlicher Abschluss oder vergleichbare naturwissenschaftliche akademische Ausbildung

  • Feuerwehrausbildung höherer Dienst (B VI)

  • Führen von Verbänden FB V

  • Leiter einer Werkfeuerwehr W VI

  • Berufserfahrung in einer Feuerwehr

  • Grundlegende technische Kenntnisse.

  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung

  • MS-Office Kenntnisse

  • SAP-Kenntnisse in relevanten Bausteinen

  • Gute Englischkenntnisse

  • Umsetzung der HSSE-Ziele im Verantwortungsbereich

  • Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit

  • Gute Kenntnisse in der Produktionstechnik

  • Gute Englischkenntnisse

  • Leistungsorientierung

  • Geschäftsbewusstsein

  • Partnerschaft & Teamarbeit

Das können Sie erwarten:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis

  • Attraktives Gehalt

  • Umfangreiche Sozialleistungen

  • Flexible Arbeitszeiten im Tagdienst (38 Std./Woche Vertrauensarbeitszeit)

  • 30 Tage Urlaub + 8 Tage Überstundenausgleich/Jahr

  • Betriebsrente

  • Spannende Tätigkeit in der leistungsstarken Werkfeuerwehr

  • Sehr gute Perspektiven



Wir sind die Spezialisten für das Recruiting von Einsatzkräften für Werkfeuerwehren und verfügen über hohe fachliche Kompetenzen.  Berufsanfängern, Fortgeschrittenen und Führungskräften bieten wir adäquate berufliche Zukunftsperspektiven. Profitieren Sie von unseren Kontakten zu national und international aufgestellten Industrieunternehmen. Wir finden für Sie die individuelle und passende Herausforderung.

Ihr Ansprechpartner für diese Stelle:

Frau Rita Wilhelm
02173/162-4676
rita.wilhelm@bf-service-gmbh.de
Wir freuen uns auf Sie!
MicrosoftTeams-image.png