Stellvertretender Leiter der Werkfeuerwehr (m/w/d) im Tagesdienst

- Raum Leverkusen

Unser Mandant  ist ein führender weltweit tätiger Zulieferer von Antriebsstrang-, Fahrwerk- und Sicherheitstechnologien. Das Unternehmen bedient die führenden Erstausrüster der Welt aus den Bereichen Automobilbau, leichte und schwere Nutzfahrzeuge, Landmaschinen, Schiffsbau, Schienenfahrzeuge, Nutzfahrzeuge für den Offroad-Einsatz, Industriefahrzeuge sowie den weltweiten Ersatzteilmarkt. Mit seinen führenden Technologien und Innovationen, dem Fachwissen auf dem Gebiet der schlanken Fertigung sowie der Erfahrung im Marketing und Vertrieb liefert das Unternehmen qualitativ hochwertige Produkte, Marken und Leistungen auf Weltklasseniveau zu wettbewerbsfähigen Kosten. Unser Mandant verfolgt eine Strategie des nachhaltigen globalen rentablen Wachstums, die Werte schafft und für die Zufriedenheit der Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter sorgt. Unser Mandant wurde 1899 in Detroit gegründet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Southfield, Michigan und beschäftigt 50.000 Mitarbeiter in 35 Ländern. Das Produktionswerk im östlichen Raum Leverkusen sucht für seine angeordnete Werkfeuerwehr einen
 
Stellvertretender Leiter der Werkfeuerwehr (m/w/d) im Tagesdienst

Ihre neuen Aufgaben:
  • Entwicklung und Umsetzung von Brandschutzkonzepten zur Verhinderung und Beseitigung von Brandgefahren

  • Überwachung der brandschutztechnischen Anlagen sowie die Planung, Durchführung und Kontrolle von Brandschutzvorschriften in der Funktion eines Brandschutzbeauftragten für das Unternehmen.

  • Stellvertretende disziplinarische Führungsverantwortung über die Mitarbeiter der Feuerwehr sowie der Mitarbeiter des Bereiches Werkssicherheit.

  • Begutachtung und Beurteilung von Brandgefahren in den Werken des Mandanten (Brandschutzbegehungen Werk I und II)

  • Stellvertretende Leitung der Einsätze und Übungen der Werkfeuerwehr z.T. in Verbindung mit der städtischen Freiwilligen Feuerwehr (zum Aufbau von Schnittstellen für Bedarfsfälle in denen gemeinsam gehandelt werden muss)

  • Beaufsichtigung und Kontrolle sowie Berichterstattung der von Behörden, Versicherer und Verband der Sachversicherer geforderten Feuersicherheitsmaßnahmen an Gebäuden, Anlagen und Feuerlöscheinrichtungen

  • Planung, Durchführung und Kontrolle der Brandschutzvorschriften durch Überwachung der ordnungsgemäßen Funktion der brandschutztechnischen Anlagen (z.B. Brandschutztüren, Feuerlöscher, Feuerlöscheinrichtungen an den Maschinen, Sprinkleranlagen, Brandschutzklappen etc.) in den Werken

  • Gelegentliche Abstimmung mit den betrieblichen Vorgesetzten, dem Personalbereich und den Arbeitnehmervertretern im Rahmen von Arbeitssicherheit- und Brandschutz-Ausschüssen sowie bei Brandschutz-/Werkschutzproblemen mit Planern, Bauleitern und beauftragten Fremdfirmen im Rahmen von Um- und Neubaumaßnahmen von Gebäuden und technischen Einrichtungen

  • Beratung der Führungskräfte und Teilnahme im Rahmen von Sitzungen der Arbeitssicherheit- und Brandschutz- Ausschüsse

  • Ermittlung von Brandursachen und Veranlassung von Abstellmaßnahmen (z.B. Formulierung einer Arbeitsanweisung zum Umgang mit brennbaren Materialien)

  • Durchführung von Brandversuchen an Baustoffen sowie Überprüfung und Abnahme von neuen Löschanlagen einschließlich der Analyse der Ergebnisse und Berücksichtigung dieser bei Festlegung von Maßnahmen des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes

  • Prüfung und Genehmigung der erstellten Dienstpläne der Wachabteilungen 1 und 2

  • Koordination der Arbeitseinsätze außerhalb der Geschäftsbereiche für beide Wachabteilungen

  • Planung und Organisation der Ausbildungen der berufs- und freiwilligen Feuerwehr

  • Administration der Sicherheitszentrale inkl. Weisungsbefugnis (Protokolle sichten, Datensicherung)

  • Wahrnehmung der Stellvertreterfunktion in Abwesenheit des Mitarbeiters Leiter Werkfeuerwehr / Werksicherheit (Urlaub, Krankheit, Lehrgang etc.)

  • Bereitschaftsdienst nach Plan (24-Std.)

 

Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Ausbildung nach VAP 2.1 - Feu NRW (ehemals gehobener feuerwehr-technischer Dienst B IV

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung oder Studium

  • Mehrjährige Erfahrung in einer Berufsfeuerwehr/Werkfeuerwehr

  • Sie verfügen über eine uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit und eine uneingeschränkte Atemschutztauglichkeit nach G26.3

  • Führerschein Klasse C oder CE

  • Ein hohes betriebliches Engagement

  • Qualität-, Sicherheit- und umweltbewusstes Handeln

  • Gutes Kommunikationsverhalten und Teamfähigkeit

  • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit

 

Das können Sie erwarten:
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis

  • Attraktives Gehalt nach Metalltarifvertrag mit vielen Sonderzahlungen

  • 6 Wochen Urlaub/Jahr

  • Tagdienst

  • Spannende Tätigkeit in der leistungsfähigen Werkfeuerwehr

  • Sehr gute Einarbeitung von erfahrenen Kollegen

Wir sind die Spezialisten für das Recruiting von Einsatzkräften für Werkfeuerwehren und verfügen über hohe fachliche Kompetenzen.  Berufsanfängern, Fortgeschrittenen und Führungskräften bieten wir adäquate berufliche Zukunftsperspektiven. Profitieren Sie von unseren Kontakten zu national und international aufgestellten Industrieunternehmen. Wir finden für Sie die individuelle und passende Herausforderung.

Ihr Ansprechpartner für diese Stelle:

Frau Rita Wilhelm
02173/162-4676
rita.wilhelm@bf-service-gmbh.de
Wir freuen uns auf Sie!

So finden Sie uns!

BF-Service GmbH
Mittelstraße 9
40789 Monheim am Rhein

Kontaktformular